my kid wears #45

…zum letzten Mal in diesem Jahr…bevor ich euch mit Berichten von Weihnachtsgeschenken versorge noch einmal etwas genähtes für den jüngsten Mann im Haus…der ja so rasant wächst das ich mit der Produktion kaum nachkomme…aber in diesem Fall musste ich ratz fatz nähen…der Winteroverall wurde von einem Tag auf den anderen zu knapp und das arme Kind sah aus wie eine Presswurst…nachdem selbiges Modell eine Nummer größer vergriffen war und das arme Kind im DaunenWechselOverall total schwitzt bin ich schnell entschlossen mit Kind unter der Tragejacke zum StoffDealer meiner Wahl gefahren und habe Walk besorgt…einen Overallschnitt gesucht…nicht das perfekte praktische gefunden…und kurzerhand einen vorhandenen Schnitt meinen Bedürfnissen angepasst…

4

…entstanden ist so ein Overall mit langem Reissverschluss bis runter über ein Bein zum ganz einfachen an – und ausziehen…

2

…natürlich mit RV Schutz am Ende damit nichts im Gesicht drückt…

3

…gefüttert übrigens nur mit Jersey…der Walk hält nämlich so schön warm das es keine zusätzliche Fütterung braucht…so bleibt der Anzug total schön dünn und weich…das Kind sieht nicht aus wie ein Michelin Männchen und die Bewegungsfreiheit bleibt super erhalten…

1

…aus dem Reststück ist sich noch eine passende Zwergenmütze ausgegangen…

5

…ich habe den Overall grosszügig geschnitten und hoffe mal das er bis in den Frühling passt…und jetzt zum letzten mal ab damit zu Fräulein RohmilchKiddikrammade4boys und Create in Austria

XOXO

Michaela

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s