Queen of…

…notebooks…das bin ich…definitiv…ich bin ziemlich sehr vergesslich…ich schreibe mir alles auf…so kann es durchaus vorkommen das hier eine ToDo Liste liegt, ein Einkaufszettel, daneben mein Skizzenbuch und dann noch der Kalender…und nie schaffe ich es alle in einem zu vereinen und manchmal oft kommt es dann vor das mir ein besonders hübsches Notizbuch über den Weg läuft und ich es kaufe und somit wieder eines mehr habe…zum verzweifeln…aber schöne Papeterie zieht mich magisch an…wer hier aufmerksam mitliest weiss aber dank meines Frühjahrsputz von letzter Woche das ich gerade aufräume und ordne…so sind mir auch die Notizbücher in die Hände gefallen…mein Ziel ist es seit ein paar Tagen auf nur 1 Filofax zu reduzieren…klingt fast utopisch…ich weiss…aber alleine die Ideen auf Pinterest sind so schön das ich wirklich guter Dinge bin es zu schaffen…ausserdem habe ich mich mit ein paar Tutorials beschäftigt um selbst hübsche Filofax Seiten designen zu können…zB mit Picmonkey geht das ganz gut…mit ein bisschen Übung kann man da so einiges Tolles machen…

81

…diese Seite hier zum Beispiel…bei uns ist es ganz oft so das wir grübeln was wir essen könnten…ein Blick auf die (mittlerweile ganz lange) Liste und einfach auswählen…so geht’s schnell und gut ist…die Idee stammt nicht von mir aber ich finde sie so genial und das eine Zettelchen mehr im Planer ist auch schon egal…mein Omnomnom Zettelchen habe ich euch hier zum download bereit gestellt…vielleicht kann es ja noch jemand brauchen ausser mir…die Größe kann ganz einfach selbst angepasst werden…ich habe ein neues Word Dokument geöffnet – Textfeld eingefügt-Größe des Feldes bestimmen-Bild kopieren und einfügen-Drucken und fertig…

80

…langsam nimmt es Formen an und wird so wie ich es haben möchte <3..

XOXO

Michaela

verlinkt: Create in AustriaCreadienstag #162
Advertisements

8 Gedanken zu “Queen of…

  1. Das mit der Papeterie kann ich verstehen… bei mir sieht es ja nicht nur aus wie in einem Stoffgeschäft, sonder auch wie in einem Bastelladen… dein Kalenderprojekt ist eine tolle Sache… bin gespannt auf weiteres
    LG Birgit

  2. Ooooh, ich kenne dieses Problem nur zuuuuuu gut.
    In diesem Jahr habe ich mir genau aus diesem Grund auch einen (großen) (Fake-)Filofax zugelegt. Aktuell bin ich schon recht glücklich damit, meine ganzen einzelnen Zettelchen, Listen, Ideensammlungen und Notizen an einem Ort versammelt zu wissen. Kein Suchen, kein Kramen, (fast) kein Vergessen mehr. Schöne Sache.

    Deine Essensliste finde ich übrigens grandios – ich liebe ja die Keep-Calm-Sprüche, aber mit Omnomnom hatte ich den noch nich gesehen XD vielleicht muss ich mir die Liste doch auch mal ausdrucken *hihihi ^^

    Liebe Grüße ^^

  3. Hachja, als Bastel- und Planertante kann ich dich nur zu gut verstehen.
    Notizhefte und -bücher (da hab ich erst vor ein paar Tagen drüber gebloggt), sind ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. 🙂 Ich kann einfach nicht ohne. Diese Reduzierung klappt bei mir leider nicht. Ich habe Kalender und Notizbuch getrennt und Notizen die ich auf PostIts schreibe landen in einem der beiden, je nach Thema. 🙂

    Viele liebe Grüße
    Julia

    • liebe julia, NOCH ist es ja ein Wunsch das es klappt, ich gebe die Hoffnung nicht auf, glaube aber das gerade die Nähprojekte die anstehen in einem extra Notizbuch bleiben werden das neben dem Maschinchen liegt 😀

  4. Hallo erstmal 🙂
    Bin erst jetzt auf den Eintrag gestoßen. Mir gefällt der Stil der Divider und dein Set-Up sehr. „all black“ kann richtig schön aussehen!
    LG

    • schön das du mich zufällig gefunden hast, danke für dein liebes Kompliment 😊 ich bin immer noch nicht ganz fertig aber ich arbeite daran, liebste Grüße Michaela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s