Netzwerken oder Wie bekommt man mehr Leser {Schreibzeit #2}

…eigentlich ist das gar nicht so einfach zu beantworten..da muss ich wohl weiter ausholen…ich habe 2008 begonnen zu bloggen, eigentlich aus einer Laune heraus, ich wollte mehr für mich tun, Zeit für mich haben…die habe ich im nähen gesucht…so bin ich – auf der Suche nach Anleitungen und Schnittmustern – im Netz auf diversen Blogs gelandet…damals hatte ich nicht wirklich Ahnung was das ist – bloggen – habe aber trotzdem einen Blog gestaltet und Bilder von meinen genähten Werken ins Netz gestellt…ich habe keine Ahnung ob mich damals schon jemand gelesen hat der mich heute noch liest – da bin ich ehrlich…Besucherzahlen und Kommentare haben mich damals irgendwie noch gar nicht interessiert, ich hatte nichtmal einen Besucherzähler auf meiner Seite…irgendwann habe ich dann verstanden das man sehr gerne anderswo auch kommentieren darf und soll…jaja, es hat einfach gedauert…also habe ich begonnen die Blogs die ich regelmässig gelesen habe auch mit Kommentaren zu versorgen…heute beobachte ich meine Besucherzahlen und die Beiträge die oft geklickt werden…aus Interesse und weil ich so auch oft an Blogs komme die ich vorher noch gar nicht kannte…mittlerweilen ist es nämlich so, dass ich auch verlinkt werde…und das freut mich natürlich jedes Mal auf Neue 😀 …das ich Anfragen per Mail bekomme…zu diversesten Dingen…Fragen zu den Schnitten die ich verwende…oder den Materialien…oder einfach nur liebe Worte oder Kooperationsanfragen…

…ich kann sagen mein erstes richtiges Netzwerken hat begonnen als ich bei Frau Pimpinellas Fotoprojekt beauty is where you find it mitgemacht habe und so einfach ganz viele Blogs gefunden und kommentiert habe…und umgekehrt…und natürlich der legendäre bench monday – Wahnsinn an den hab ich schon ewig nicht mehr gedacht, wird Zeit für ein Revival 😉 …heute bin ich bei einigen „verlink dich“ Aktionen dabei…aber nur wenn ICH das will…manchmal habe ich nämlich den Eindruck man MUSS dabei sein…einmal auslassen – niemals…so bin ich nicht…ob es allerdings meine Besucherzahlen steigern würde oder nicht wenn ich IMMER dabei wäre?!?…manchmal habe ich schon ein bisschen den Eindruck das bei gewissen Aktionen ein großer Druck dabei ist und ich mag nicht auf MUSS etwas gestalten, nähen, ein Tutorial schreiben oder sonstiges nur um ganz fix Teil einer Linkparty zu sein…man merkt es an diesem Posting…ich habe es nicht rechtzeitig geschafft es im Februar fertig zu stellen…man möge es mir verzeihen 😉 …

rad

…was war nochmal die Ausgangsfrage?…ach ja…Netzwerken oder Wie bekommt man mehr Leser…ja gute Frage…ich glaube es gibt keine Pauschalantwort…meine Rezept ist folgendes…bleib du selbst…verbieg dich nicht…interessiere dich für andere dann interessiert man sich für dich…bleib ehrlich…lies andere und öffne deinen Horizont…hab einfach Spass am bloggen und der Rest kommt ganz von alleine ❤

XOXO

Michaela

verlinkt: Schreibzeit von Was Eigenes
Advertisements

Ein Gedanke zu “Netzwerken oder Wie bekommt man mehr Leser {Schreibzeit #2}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s