#thisisnotokay {Mmi #130)

…erinnert ihr euch noch an die Bloggeraktion von Susanne aka Mamimade ?!?…this is not okay war den ganzen Sommer über Thema und auch ich habe mich daran beteilig

x3

…meinen Beitrag dazu könnt ihr hier nachlesen…ich weiss noch wie heiss es an dem Tag war…kaum zu glauben das es schon wieder ein paar Wochen her ist…ich war schon wahnsinnig gespannt auf Susannes Katalog…und viele von euch bestimmt auch…und tadaaaaaaaa…hier ist er nun endlich…

This is not okay (klick)

…mich findet man auf Seite 147 😉 …ich habe shon ein paar tolle Outfits gesehen deren Schnittmuster ich mir wohl zulegen werde ❤ …

…Susanne, was du geschaffen hast ist der Hammer :-*

 

XOXO

Michaela

verlinkt: Frollein Pfau
Advertisements

2 Gedanken zu “#thisisnotokay {Mmi #130)

  1. Anregung: Gibt’s den Katalog zu kaufen, als Print? vielleicht wäre das möglich für einen Betrag X wo ein Betrag Y davon an irgendeine Organisation geht, die Näherinnen unterstützt?
    Ich find den super und ich würde gerne was zahlen, quasi als Buch hätte ich den dann zu Hause dann kann ich mir immer Inspiration holen. Normalerweise müssten auch alle, deren Schnitte genannt sind daran interessiert sein, das ist ja super Werbung. Nur so eine Idee…

    • klingt nach einer sehr genialen Idee, ob das machbar ist? jeder müsste dann ja theoretisch die rechte an seinem Bild abtreten und eine Vereinbarung unterschreiben, oder? und die Designer müssten vielleicht auch gefragt werden? ich weiss es nicht, da kenn mich wirklich zu wenig aus, werde es aber auf jeden Fall an Susanne weitergeben, ich würd mir so einen Katalog auch ins Regal stellen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s