ärmellos {Mmi #150}

Die Temperaturen der letzten Tage waren der Wahnsinn, so tolles Wetter, strahlender Sonnenschein. den ganzen Tag draussen, auf dem Spielplatz oder im Garten. kein Pullover (!!!) und kurze (!!!) Hosen. Herrlichst ❤ . Ich liebe ja diese Übergangszeit. Und dazu gehören für mich ärmellose Westen. Vor allem am Allerkleinsten sind die einfach sowas von entzückend. Und so schnell genäht.

12670630_10153857270332911_1267118512174140285_n

Ich verwende ehrlich gesagt KEINEN extra Westen Schnitt, weil sich meiner Meinung nach aus jedem Shirt oder Pullover Schnittmuster eine Weste zaubern lässt, und das ohne viel Aufwand. Das Einzige, das man beachten muss, ist, das man am Vorderteil mind. 2,5 – 5  cm (je nach Geschmack) in der Mitte zugeben muss für die Knopfleiste. Und das man natürlich nicht im Bruch zuschneidet – eh Logo oder?

12928264_10153857270347911_16078816191879217_n

Den Schnitt, den ich dafür genommen habe ist ShirtyLu, in der langen Version hinten. ich mag es so abgerundet, und so geht die Weste auch gut über den Po. Mein Aussenstoff ist ein Rest SternchenSweat von dieser Jacke, abgefüttert mit Jersey und Kuschelkapuze ❤ . Für alle die übrigens am Schnitt nicht selbst herumbasteln wollen – im EBook sind zahlreiche Tutorials enthalten, unter anderem auch eine Knopfleiste für die Shirtversion UND – finde ich sehr sehr cool – eine Anleitung wie das Shirt zur Jacke mit Zip wird, inklusive Knopfblende, so schön, muss ich auch unbedingt noch testen.

12417773_10153857270322911_5665352050222368424_n

Perfekt für uns und wirklich Zucker ❤ . Langsam sollte ich dann mal mit er Sommerproduktion starten *lol* .

XOXO

Michaela

 

verlonkt: mittwochs mag ich, Create in Austria, Kiddikram, made4boys, sew Mini

Advertisements

2 Gedanken zu “ärmellos {Mmi #150}

  1. Hallo Littlebee, manchmal muss man die Komplimente, die man so denkt und fühlt, auch aussprechen: Danke für die Inspiration! Ich bin nämlich grad auf der Suche nach einem Gilet für meinen Bub. Irgendwie gefällt mir nichts von dem was ich in den Geschäften so sehe, aber daran, dass ich ja auch meine Nähmaschine starten könnte, hab ich noch gar nicht gedacht… Typisch den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen… Allerliebste Grüße und einen wunderschönen Tag wünscht Michaela 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s